"Leopold der "Zweite"

Viel hat Innsbruck an Originalität verloren, wenngleich es vielleicht notwendig war, den Originalreiter auf dem Leopoldsbrunnen durch einen Abguß zu ersetzen. Wie auch immer, ist es notwendig, den natürlichen Innsbrucker Charakter auf Postkarten oder bei Tiroler Abenden zu verkaufen? Wieviel an Originalität bleibt dabei noch über? Fragen Sie am besten beim Innsbrucker Tourismusverband danach, denn dort liegen wahrscheinlich die Copyrights für den originalen Innsbrucker Charakter.

- Stephan Kainrath -


Untergruppe: Innsbruck
Serie: Innsbruck
1995

Helfen Sie mit: besitzen Sie einen „Kainrath“, kennen Sie Menschen, bei denen im Wohnzimmer oder Büro einer hängt oder verbreiten Sie einfach diesen Aufruf!

Mithelfen

Dietmar Kainrath
ImpressumSitemapDatenschutz

powered by webEdition CMS